Metall Tipps



Welches ist das geeignete Metallblech? Aluminium, Edelstahl oder Stahl – wir sagen Ihnen mehr darüber!

8 July 2020
John Steel Welches ist das geeignete Metallblech? Aluminium, Edelstahl oder Stahl – wir sagen Ihnen mehr darüber! 20/07/2020

Bei Metallblechen haben Sie zahlreiche Auswahloptionen! Bleche aus Aluminium, Edelstahl oder Stahl – für jedes Projekt und jedes Erfordernis gibt es ein geeignetes Metallblech. Für Heimwerkerarbeiten, bei denen der eingesetzte Baustoff vor allem eine hohe Belastbarkeit aufweisen soll, kommt in vielen Fällen Stahl zum Einsatz. Ein Blech aus Edelstahl zeichnet sich durch seine Rostbeständigkeit aus und bietet zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Edelstahl eignet sich hervorragend für die Verwendung in Ihrer Küche oder in Wohnräumen, wo es sämtliche Anforderungen Ihres jeweiligen Arbeitsvorhabens erfüllt. “Aller guten Dinge sind drei” bewahrheitet sich auch in diesem Fall, denn das Aluminium ist der leichteste Baustoff dieses Produktsegments.  Aluminium kommt verstärkt in der Luft- und Raumfahrtindustrie zum Einsatz und falls das bei Ihrem Vorhaben verwendete Material ein geringes Gewicht aufweisen soll, ist ein Aluminiumblech genau die richtige Wahl! Damit Sie bei Ihren Arbeitsprojekten auf unterstützende Informationen zurückgreifen können, hat Ihnen Brigitte eine kleine Beschreibung dieser drei Steel-typischen Baumaterialien erstellt. 

rau edelstahlbech

Stahlblech: das bevorzugte Material der Heimwerker

Stahl kommt verstärkt im Bau- und Maschinenbausektor zum Einsatz und ist eine äußerst widerstandsfähige Metalllegierung, die vor allem leicht zu bearbeiten ist. Als Fachmann weiß ich, dass Stahl nicht gleich Stahl ist! Das Stahl-Sortiment von John Steel umfasst Bleche, die sich für verschiedene Verwendungszwecke eignen.

✔️ Rohstahl ist wie alle Stahlbleche eine Metalllegierung. Dieses gebeizte und gefettete Stahlblech lässt sich sehr leicht umformen und nach Ihren Wünschen bearbeiten.  Dieser abriebfeste und stoßfeste Stahl eignet sich sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich und zeichnet sich damit durch vielfältige Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten aus.  Das Einsatzspektrum dieser Legierung umfasst unter anderem dekorative und mechanische Bauelemente oder auch Befestigungselemente.

✔️ Tränenstahl (oder rutschsicherer Stahl) eignet sich in idealer Weise für die Bodenverlegung. Steige, Gehwege oder Gartenplatten – mit einer Dicke von 5 mm ist dieses Stahlblech eines der widerstandsfähigsten aus der Produktfamilie. Auch Kfz-Liebhaber sind von ihm begeistert, denn es zeichnet sich durch eine gute Befahrbarkeit auch für leichte Fahrzeuge aus.

✔️ Verzinkter Stahl ist per Definition feuerverzinkt. Seine schützende Zink-Beschichtung macht ihn widerstandsfähig gegen Rost. Ist das nicht überaus praktisch? Verzinkter Stahl findet oft Verwendung bei der Konstruktion von Stadtmobiliar wie Laternenpfählen, Geländern oder Wandschutz; diese metallische Legierung zeichnet sich durch zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich aus.

✔️ Cortenstahl Falls Sie ein außergewöhnlich markantes Metallblech suchen, dessen charakteristische Optik sich im Laufe der Zeit ausprägt, haben Sie mit diesem Stahl das richtige Material gefunden. Dieser Rohstahl im Walzzustand bildet im Laufe der Zeit eine Schutzschicht, die sogenannte Patina, die ihm seine charakteristische, markant-rostige Optik verleiht. Cortenstahl-Bleche finden Verwendung in der Herstellung von Gartenmöbeln, Dekorationselementen und Skulpturen und beeindrucken Sie jeden Tag aufs Neue mit einer prägnanten, charaktervollen Optik.

Finden Sie, der Baustoff Stahl ist wie für Sie geschaffen? Er soll Sie aber 100%-ig überzeugen.

Küchenrückwand aus Edelstahl

Edelstahlblech: Der Star unter den Metallplatten

Edelstahl enthält Chrom und Nickel und ist ein rostbeständiges Metall (korrosionsfrei). Dieser Stahl ist ein idealer Baustoff für die Verwendung im Innen- und Außenbereich und begegnet Ihnen täglich in Ihrer Küche, wo er meist in Anrichten und Arbeitsplatten verbaut ist. Das extrem robuste Material trotzt hohen Temperaturen und den Säuren verschiedener Lebensmittel. Wir stellen Ihnen nachfolgend die am häufigsten verwendeten Edelstahlarten vor, jedoch sollte hierbei nicht unerwähnt bleiben, dass das Edelstahl-Sortiment eines der umfangreichsten ist!

📌Der gebürstete Edelstahl ist zweifellos der am häufigsten verwendete Stahl des Edelstahl-Sortiments. Dieses Metall wird aufgrund seiner großen Vielseitigkeit und der zahlreichen Verarbeitungsmöglichkeiten von Heimwerkern und Bau-Profis gleichermaßen geschätzt. Sei es eine neue Anrichte in Ihrer Küche, ein Wandschutz oder Sockelleisten – die bewährten Eigenschaften des gebürsteten Edelstahls gewährleisten den Erfolg Ihres Arbeitsvorhabens.

📌Der Edelstahl 316L eignet sich hervorragend für die Verwendung in einer marinen oder alkalischen Umgebung. Diese Edelstahlart ist, wie auch der gebürstete Edelstahl, mit einer Folie geschützt, die der Entstehung von Kratzern vorbeugt. Ob Schwimmbad, Schiffe oder selbst Labor – der 316L verrät Ihnen all seine Geheimnisse in einem Biopic, das ausschließlich ihm gewidmet ist!

📌 Der Edelstahl in Lederoptik begegnet Ihnen oft im Aufzug und anderen Durchgangsorten. Dieser stoß- und korrosionsbeständige Edelstahl findet zudem auch häufige Verwendung in Dekorationselementen.

Flugzeugflügel aus Aluminium

Aluminiumblech: Das Leichtgewicht unter den Metallen

Aluminium ist ein perfekter Kompromiss zwischen Leichtigkeit und Robustheit und ist nach Stahl das am häufigsten verwendete Metall. Aluminiumblech ist leicht zu bearbeiten (Biegen, Bohren oder Schweißen) und zeichnet sich durch zahlreiche vorteilhafte Eigenschaften aus, darunter insbesondere seine Korrosionsbeständigkeit, die es einer schützenden, dünnen Oxidschicht verdankt, die sich beim Kontakt mit Lutsauerstoff bildet.  Aluminium ist ein häufig genutzter Baustoff in der Luftfahrtindustrie, da hier meist jeder Quadratzentimeter an Gewichtsersparnis zählt. Aluminiumbleche bieten Ihnen die erforderliche Flexibilität und Belastbarkeit, um auch die gewagtesten Projekte erfolgreich umzusetzen!

🔰Rohaluminium: Zeitlos-modern, dekorativ und mit einem subtil-eleganten Glanz versehen, bietet dieses Aluminiumblech zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich. Gestaltung, Befestigung oder Modernisierung – mit seiner glänzenden Rohoberfläche macht dieser Baustoff Ihr Projekt zu einem echten Meisterwerk.

🔰 Anti-Fingerabdruck Aluminium: mit einem dünnen Folienüberzug geschützt, ähnelt dieses Aluminium gebürstetem Edelstahl und verhindert gleichzeitig die Entstehung von Fingerabdrücken. Seine spezielle Behandlung erleichtert die Reinigung und es findet daher häufige Anwendung bei der Konzeption von Anrichten und Küchenrückwänden, aber auch an häufig frequentierten Durchgangsorten, da es weniger kratzempfindlich ist. Sockelleisten, Steckdosen-Einfassungen oder Türschutz – Anti-Fingerabdruck Aluminium bietet zahlreiche Möglichkeiten, eignet sich jedoch nicht uneingeschränkt für die Bearbeitung!

🔰 Aluminium-Riffelblech ist der erklärte Feind jeder Rutschpartie. Mit seinen schachbrettartig angeordneten Rauten von 5/4 mm bietet Ihnen dieses rutschsichere Aluminiumblech einen trittsicheren Untergrund bei sowohl trockenem als auch nassem Wetter. Es zeichnet sich durch Stoß- und Abriebfestigkeit aus und eignet sich zudem als fahrzeugtauglicher Bodenbelag. Die Rostschutzbehandlung verleiht ihm ein mattes Design und damit eine zeitlos-ästhetische Optik. Eine prägnante Beschreibung dieses Aluminiumblechs vereint drei Begriffe: Leichtigkeit, Widerstandsfähigkeit und Rutschsicherheit!

Bis bald,
John

Vous avez aimé cet article ? Partagez le avec vos amis !


Hinterlasse einen Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


shares